Am 15.November 2020 können wir in die renovierte Kirche einziehen!

Im Beisein von Erzbischof Stephan Burger aus Freiburg dürfen wir am Patroziniums-Sonntag den ersten Gottesdienst in der neu renovierten St.Martinskirche feiern. Leider dürfen wegen der Pandemie-Einschränkungen nur wenige Personen vor Ort mitfeiern.

Man kann aber auch individuell tagsüber die Kirche aufsuchen zum Gebet und zum Staunen über das Werk unserer Vorfahren, das in seiner Schönheit und Bildmächtigkeit nun in neuer Strahlkraft erscheint.


Seit dem Zuwendungsbescheid über Denkmalmittel des Bundes ist es amtlich:

Unsere Kirche mit der Nepomukkapelle ist ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung!

Deshalb sind wir froh, dass unsere Innenrenovation auch nennenswert durch Mittel aus verschiedenen "Denkmaltöpfen" unterstützt wird.


......Mehr Infos

zu unserem Verein und zum Stand der Renovierung!

....die Bauarbeiten

hier sehen Sie einige Bilder der Renovierungsarbeiten in der Kirche!

......Download

hier finden Sie zur pdf-Version unseres Patenschaftskatalogs!